Nikolauszug auf der Hardt

Am Sonntag, den 8. Dezember 2019 findet wieder der alljährliche Hardter Nikolauszug statt.

Um 17 Uhr ist Treffen am Kanal, Hafen Müller, das ist an der Straße „An der Oehlmühle“, hinter der Caritas-Großbaustelle an der Hafenstraße, nahe dem Hafen-Cafe. Dort trifft der Nikolaus und sein Gehilfe Knecht Ruprecht per Schiff ein und nach einer Begrüßung geht es per Umzug in der Kutsche zur Friedenskirche.

Nach einer Begrüßung durch Pfarrer Hilbricht und eine kurzen Ansprache des Nikolauses werden dort gegen Gutscheine die Tüten für die Kinder ausgegeben. Diese sind bei der jährlichen Haussammlung ausgegeben worden. Hinweis: Wer noch keinen Gutschein hat, kann diesen gegen eine Spende bei Rewe Brinkmann an der Gahlener Straße ab Samstag, 30.11.2019, beim katholischen Pfarramt an der Storchsbaumstraße 77 (Mi: 10-12 Uhr, Fr: 15-17 Uhr) oder in der evangelischen KiTa an der Pestalozzistraße 14 (Mo-Fr, 7-16 Uhr) für eine Woche bekommen.

Herzliche Einladung an alle Hardter, insbesondere an die Kinder mit Laternen oder Leuchtstäben!

Vierte Versammlung

Das Protokoll der vierten Versammlung steht zur Verfügung:

Außerdem wird ab Samstag, 12.10.2019 die in der letzten Konferenz versprochene Sammelstelle für Grünabfälle auf dem Parkplatz Gahlener Straße in der Nähe des AWO-Wohnhauses eingerichtet. Dort können (zunächst auf einen mehrwöchigen Probebetrieb beschränkt) jeden zweiten Samstag zwischen 9:00 und 12:00 Uhr in einer Annahmemulde des Entsorgungsbetriebes Dorsten (EBD) private Grünabfälle entsorgt werden.

Weitere Informationen dazu hat die Stadt Dorsten unter folgendem Link veröffentlicht:
http://dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=3969

Arbeitsgruppe Fahrradfreundliche Hardt

AG Fahrradfreundliche Hardt mit Herr Möllers (3.v.l.)

Am 4. Juli 2019 fand der Ortstermin der Arbeitsgruppe mit Herr Möllers vom Planungsamt Dorsten statt. Nach einer Informationsrunde im Georgseck wurde eine Runde über die Hardt gedreht, natürlich mit dem Fahrrad, und verschiedene Verbesserungspunkte vor Ort in Augenschein genommen, vgl. auch das zugehörige Protokoll des Termins.

Bericht von der dritten Versammlung

Am Donnerstag, den 18. Juni fand die dritte Versammlung unserer Stadtteilkonferenz Gemeinsam Hardt statt. Die Tagesordnung umfasste folgende Punkte:

  1. Wahl des Organisationsteams
  2. Vorstellung „Ideenschmiede“
  3. Spielflächenbedarfspläne
  4. Stadtteilbaum
  5. Bürgerfondsanträge
  6. Pause – Möglichkeit zum Austausch über laufende Projekte
  7. Mitfahrbänke
  8. Jugendgruppen/-Aktivitäten
  9. Zusätzliche Bänke im Stadtteil – Seniorenwanderweg
  10. Fahrradfreundliche Hardt
  11. Lärmschutz auf der Hardt
  12. Verschiedenes
  13. Tipps & Termine

Alles wichtigen Beschlüsse und Informationen zu den Tagesordnungspunkten können im Protokoll nachgelesen werden. Herzlichen Dank an Christine Gredelj für das Schreiben des Protokolls.
Hier außerdem noch ein paar Fotos von der Versammlung, insbesondere mit den Informationen zu den Sachstandsberichten der laufenden Projekte:

Arbeitsgruppe Fahrradfreundliche Hardt

Am Donnerstag, den 04.07.2019 um 18 Uhr trifft sich Arbeitsgruppe Fahrradfreundliche Hardt mit dem Abteilungsleiter des Verkehrsplanungsamtes der Stadt Dorsten, Herrn Christoph Möllers, an der Gaststätte „Georgseck“ am Georgplatz.

Wer noch in der AG Fahrradfreundliche Hardt mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen! Bitte kurze E-Mail an info@gemeinsam-hardt.de

Bürgerfest am Bahnhof Dorsten

Auf Bitten der Veranstalter, der Bahnhofsfamilie und weiterer Kooperationspartner, geben wir hier gerne die Einladung zu einem Bürgerfest am Bahnhof Dorsten weiter. Dieses Fest wird von der ehrenamtlichen Bürgergruppe durchgeführt, die die Entwicklung des Bahnhofs zum Bürgerbahnhof bürgerschaftlich unterstützt.

Unter dem Motto „140 Jahre Bahnhof Dorsten – Auf dem Weg zum Bürgerbahnhof“ findet ein Aktionstag statt mit verschiedenen Informationen und Aktivitäten um den künftigen Bürgerbahnhof. Neben der kostenfreien Fahrt in einem Schienenbus erwartet unter anderem auch die jungen bzw. jung gebliebenen Besucher ein Graffiti-Projekt sowie Auftritte lokaler Rapper. Für das leibliche Wohl wird natürlich bestens gesorgt sein.

Hier die Daten zum Aktionstag:
Am Sonntag, den 01.09.2019
in der Zeit zwischen 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
am Bürgerbahnhof, Vestische Allee

Männergruppe „Mann-mal-anders“

Zum ersten Treffen lädt die neu gegründete Männergruppe ein und zwar am
Mittwoch, den 26. Juni 2019, 19:30 Uhr
Gaststätte Georgseck, Georgplatz 1

Die Initiatoren (Reinhard Ketteler, Juergen Fleischer, Dirk Logermann, Frank Vennemann, Norbert Möller, Hermann Knoll, Andreas Berendsen, Markus Robert, Andreas Lordieck) möchten an dem Abend die ersten Gedanken und Ideen vorstellen und hoffen natürlich auf viele gute und interessante Ideen zur Gestaltung gemeinsamer Aktivitäten.

Herzliche Einladung!

Biodiversität auf der Hardt

Die erste Maßnahme zur Biodiversität auf der Hardt ist erfolgt. An der Festwiese Kögelweg/Gahlener Straße ist eine erste Fläche zur Erhöhung der Artenvielfalt vorbereitet worden und mit einem Hinweisschild versehen.

Vielen Dank an das Team um Harald Stucken!

Erste Biodiversitätsmaßnahme auf der Hardt
Festwiese Kögelweg / Gahlener Straße

Treffen der Arbeitsgruppe „Respekt & Toleranz“

Die Arbeitsgruppe, die sich – im Rahmen der Aktivitäten zur „Dorstener Erklärung“ – mit dem Thema befasst und von Frau Nadja Plessmann organisiert wird, trifft sich am

Dienstag, den 28. Mai 2019
um 18.15 Uhr
in der Friedenskirche, Pestalozzistraße 4

Herzliche Einladung an alle Interessierten!