Zweite Bank und Hochbeet am Apfelwäldchen

Der im Frühjahr beschlosse Antrag von der Ideenschmiede (Heiko Raffel und Bernd Koch) ist Corona bedingt erst jetzt am Apfelwäldchen ausgeführt worden. Mit Hilfe von Harald Stucken haben die beiden dafür gesorgt, dass die zweite Bank und das Hochbeet aufgestellt bzw. befüllt wurden. Das Hochbeet wird in Zukunft von den Kindern des Pestalozzi Kindergarten betreut. Im Herbst werden dann noch die Beerensträucher gepflanzt werden und ein essbarer Garten entsteht. Dann ist dieses Gemeinsam Hardt Projekt vollendet. Der kleiner Bürgerpark ist damit um zwei Attraktionen reicher geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.